Die Bedeutung von Bildung für eine nachhaltige Unternehmenstransformation

Warum der Green Skills Gap auch dein Unternehmen betrifft

Adobe Stock 760290845 1
Sophie

Sophie Wirth

Marketing Managerin

Der Druck auf Unternehmen, nachhaltiger zu agieren, wächst stetig. Ambitionierte politische Ziele wie die UN Umsetzungsmaßnahmen der Agenda 2030 entlang den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (UN Sustainable Development Goals, SDGs) oder der „European Green Deal“ setzen neue Maßstäbe. Parallel dazu entwickelt sich in der Gesellschaft ein immer größeres Bewusstsein und eine Nachfrage für nachhaltige Produkte und Services. Konsument*innen und Mitarbeiter*innen verlangen umweltfreundliche Produkte und Prozesse. Talente suchen gezielt nach Unternehmen, die nachweislich nachhaltig handeln.

Nachhaltige Kompetenzen: Schlüssel zur Transformation

Viele Unternehmen möchten ihren Beitrag leisten, scheitern jedoch oft an mangelndem Bewusstsein und fehlenden Kompetenzen im Team. Nachhaltigkeitskompetenzen sind essentiell, um nachhaltige Praktiken in den Geschäftsprozessen zu integrieren.


Adobe Stock 491220399 1

Vielfältige Möglichkeiten zur nachhaltigen Unternehmensführung

  • Ressourcenschonende Rohstoffgewinnung
  • Klimaneutrale Produktionsprozesse
  • Implementierung einer Kreislaufwirtschaft
  • Verlängerung der Produktlebensdauer
  • Effektives Abfallmanagement

Um diese Möglichkeiten sinnvoll zu bewerten und Zusammenhänge zu verstehen, benötigen Mitarbeiter*innen Fähigkeiten wie kritisches Denken, digitale Kompetenzen, Kenntnisse über Nachhaltigkeits-Berichterstattung und Compliance.

Mangel an Green Skills

Der Global Green Skills Report 2023 von LinkedIn zeigt: Die Nachfrage nach Green Skills wächst weltweit, aber es gibt einen erheblichen Mangel an Arbeitskräften mit diesen Fähigkeiten. Nur 1 von 8 Arbeitnehmern besitzt eine oder mehrere Green Skills. Zwischen 2022 und 2023 stieg der Anteil an Green Skills bei Arbeitskräften um 12,3 %, während der Bedarf an Green Skills in Stellenanzeigen um 22,4 % wuchs – das ist der Green Skills Gap.

Adobe Stock 230796464

Ursachen für den Green Skills Gap?

  1. Unzureichende Bildung und Ausbildung: Bildungssysteme sind nicht ausreichend auf eine grüne Wirtschaft ausgerichtet.
  2. Mangel an Weiterbildungsmöglichkeiten: Besonders traditionelle Industrien sind betroffen.
  3. Geringe Bewusstseinsbildung: Grundlegendes Wissen über nachhaltige Alternativen und den eigenen Handlungsspielraum fehlen.

Die Climate Hours Initiative von Glacier

Die Climate Hours Initiative von Glacier ist ein kompaktes Lernformat, das darauf abzielt, die Green Skills Gap zu schließen. In interaktiven Livestream-Veranstaltungen werden grundlegende Nachhaltigkeitskompetenzen in nur 90 Minuten an Mitarbeitende aller Ebenen und Branchen vermittelt. Die Initiative fördert ein klimabewusstes Denken und Handeln.

Durch diese gezielte Bildungsmaßnahme werden Mitarbeitende aktiviert, in ihrem Nachhaltigkeitsbewusstsein gestärkt und dazu angeregt, nachhaltige Praktiken in ihren Arbeitsalltag zu integrieren und aktiv zur Lösung von Umweltproblemen beizutragen.

CAD Wienerberger 23 15

Mitarbeitende aus der Produktion bei Wienerberger

Fazit

Die Green Skills Gap stellt eine bedeutende Herausforderung dar, die wir dringend angehen müssen, um eine nachhaltige Zukunft zu gewährleisten. Der Global Green Skills Report 2023 von LinkedIn hat die Dringlichkeit dieses Problems aufgezeigt und betont, wie wichtig es ist, in Bildungs- und Unternehmensinitiativen zu investieren.

Die Climate Hours Initiative von Glacier bietet eine innovative und kompakte Möglichkeit, Grundlagenwissen über Nachhaltigkeit zu erwerben und Mitarbeitende klimafit zu machen.

Lasst uns gemeinsam handeln und in die Fähigkeiten investieren, die unsere Zukunft sichern: die Green Skills von Mitarbeitenden aller Ebenen und Branchen.

Hier geht's zu weiteren spannenden Einträgen

Ferry 4087

Der Climate Leaders Circle in der Libelle im Museumsquartier

Klimaschutz als Innovationstreiber

2024 03 06 glacier 13

Der Climate Leaders Circle im Museumsquartier Wien

Nachhaltigkeit als Business Case

Employee Engagement for Sustainability

Die Bedeutung der Einbindung von Mitarbeiter*innen in die nachhaltige Transformation eines Unternehmens und wie dies funktioniert

Mitarbeiter*innen-Engagement für Nachhaltigkeit