Die CARMA-Mission: komplexer Klimawandel in einfachen Klicks

Carma Fußabdruck
Rainhard Fuchs
CPO
05. Juli 2021
Zum Launch unserer digitalen Plattform CARMA (Carbon Manager) gibt Glacier Co-Founder und CPO Rainhard Fuchs einen Einblick, wie CARMA Unternehmen dabei hilft, klimaneutral zu werden und welchen Ansatz Glacier mit dieser Plattform verfolgt.

Im Dezember 2019 nahmen Andreas und ich in Madrid am Klimagipfel (COP25) teil und sahen mit Staunen, wie wenig lösungsorientiert die Personen vor Ort in Bezug auf den Klimawandel agierten. Brillante Entscheider*innen waren in der spanischen Hauptstadt, aber es fehlte der sprichwörtliche „Zug zum Tor“.

Welche Maßnahmen muss ich mit meinem Unternehmen umsetzen, um CO2-Emissionen zu reduzieren?

Konfrontiert mit dieser und ähnlichen Fragen, hatten viele Wirtschaftsbosse (tatsächlich waren die meisten männlich) nicht wirklich eine Antwort, obwohl sie sich auf dem vermeintlich wichtigsten Forum dafür befanden. Das schürte in uns ein tiefes Verlangen, etwas daran zu ändern und das Thema selbst aktiv mitzugestalten.

In den darauffolgenden Monaten führten wir zahlreiche Unterhaltungen mit Unternehmer*innen, durchkämmten den Markt nach Lösungen und stellten Hypothesen auf. Im Sommer 2020 hatte sich die Idee verfestigt: Wir benötigten ein Werkzeug, welches den Unternehmen dieser Welt, die sich gerade viel mit der Bewältigung der Corona-Krise beschäftigten, das Thema CO2-Reduktion so einfach wie möglich näher bringen konnte.

Einfache Sprache, einfache Maßnahmen, maximale Resultate

Wir waren erfüllt von der Idee, etwas so Komplexes wie den Klimawandel auf einfache Klicks runterzubrechen, welche wiederum in konkrete Aktionen münden. Unser Credo kann man in einem Satz zusammenfassen: Wir vermitteln den Unternehmen ein Gefühl für CO2 (und deren Äquivalente) und dafür, welche ihrer Aktionen mehr und welche weniger dieser Treibhausgase verursachen.

Unsere Annahmen prüften wir mit Expert*innen verschiedenster Bereiche, zeichneten unzählige Skizzen, Lösungswege, schrieben Excel-Dokumente. Nun, im Juni 2021, konnten wir das Resultat unserer Community zur Verfügung zu stellen – der Carbon Manager (abgekürzt: CARMA).

Mit CARMA messen, verstehen, handeln und am Ball bleiben

Auf der digitalen Plattform CARMA (Carbon Manager) können Unternehmen ihren Klima-Fußabdruck berechnen, verstehen, woher Emissionen kommen und darauf basierend maßgeschneiderte Reduktionsmaßnahmen auswählen. Zusätzlich sind diese Reduktionsmaßnahmen mit kuratierten Lösungsanbietern verknüpft.

Unternehmen können mit dem Carbon Manager auch klimaneutral werden, da unvermeidbare und historische Emissionen mit ausgewählten Kompensationsprojekten ausgeglichen werden. Dabei reicht die Projektauswahl von Wiederaufforstungsprojekten, über Humusaufbau bis hin zu direkter CO2-Absorption mittels technischer Maschinen

Unternehmen auf ihrer Klimaschutzreise begleiten

Mit der Glacier Community und CARMA wollen wir es gerade kleineren Unternehmen möglichst einfach machen, klimaneutral zu werden und die Transformation in Richtung Nachhaltigkeit zu schaffen. Unternehmen und ihre Mitarbeiter*innen können sich aber auch vernetzen, austauschen und im Rahmen von Weiterbildungsmöglichkeiten wie der Climate Ranger Academy von Expertinnen lernen.

Alle Mitarbeiter*innen mitnehmen wollen wir auch am Climate Impact Day, der am 21. September zum ersten Mal stattfindet. An diesem Tag setzen hunderttausende Mitarbeiter*innen in mehr als hundert Unternehmen wichtige Schritte für die Zukunft. Für viele wird der Aktionstag der Auftakt für ihre Reise zur Klimaneutralität werden und für alle Teilnehmer*innen ist es eine Möglichkeit, Klimaschutz zu leben und das Positive daran zu entdecken.

In einer Welt, die stetig komplexer wird, wollen wir für Einfachheit und Freude stehen, so gut es das Thema zulässt. Super simpel, aber trotzdem wissenschaftlich basiert – los geht’s!

  • Willst du einen Einblick in CARMA gewinnen? Hier kannst du CARMA kostenlos testen


Rainhard Fuchs
CPO & CO-Founder von Glacier


Bild & Copyright:
Screenshot aus CARMA

Newsletter abbonieren

Glacier
Community News