POWERED BY WIENERBERGER

Climate Hours

Mit den Climate Hours statten wir unsere Partnerunternehmen mit grundlegenden Nachhaltigkeitskompetenzen aus. Praxisnah, anwendungsorientiert und mit konkreten Next Steps.

Climatehours hero wienerberger 2

Partner die bei Climate Hours mitmachen

Climate hours

KLIMAKOMPETENZEN & AKTIVIERUNG

Die Glacier Climate Hours Initiative

Glacier bringt Klimakompetenzen in die world of wienerberger, um das Fundament für eine nachhaltige Transformation zu legen.

  • Unternehmensübergreifende Weiterbildungsinitiative
  • Vermittlung von Klimaschutz- & ESG-Grundkompetenzen
  • Mit Expert*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft wie Marcus Wadsak (ORF-Wetter) & Top-Speaker Ali Mahlodji
  • Unterstützende Materialien, konkrete Maßnahmen und Handlungsfelder

Praxisnah, anwendungsorientiert und interaktiv

Climate Hours


90 Minuten Livestream 1x pro Quartal


Aktive Einbindung der Teilnehmer*innen mit Abstimmungen, Quiz-Fragen & Co.


Zertifikat nach erfolgreichem Abschluss der Climate Hours


2023 Heimo Scheuch web

WORLD OF WIENERBERGER

Für den grünen Wandel.

Auf dem Weg zum klimaneutralen Unternehmen bis 2050 sind wir bei wienerberger Vorreiter in der Branche mit einem ambitionierten Nachhaltigkeitsprogramm, das CO2-Emissionen senkt, Biodiversität erhöht und die Wiederverwendbarkeit unserer Produkte sichert.

Doch Klimaschutz muss auch über Unternehmensgrenzen hinaus aktiv betrieben werden. Zu der world of wienerberger zählen nicht nur unsere über 200 Produktionsstätten weltweit, sondern auch all unsere Partnerbetriebe, die wir mit der Climate Hours Initiative auf den Weg in eine nachhaltige Zukunft mitnehmen möchten.

Wienerberger Österreich nimmt bereits seit vielen Jahren eine Führungsrolle in unserem globalen Nachhaltigkeitsprogramm ein und leistet an dieser Stelle einmal mehr Pionierarbeit, indem Partnerunternehmen aktiviert werden, auch in ihrem Unternehmen zur Bewusstseinsbildung beizutragen und ihre Mitarbeitenden zu aktivem umweltbewusstem Handeln aufzufordern. Denn nur mit vereinten Kräften können wir die Herausforderungen unserer Zeit meistern und einen bedeutsamen Beitrag zur nachhaltigen Transformation leisten. In der world of wienerberger und darüber hinaus. Damit wir auch den nachfolgenden Generationen einen lebenswerten Ort hinterlassen.

Heimo Scheuch

CEO Wienerberger AG

Komp 140

WARUM SICH KLIMAAKTIVES HANDELN HEUTE LOHNT

Herausforderung Klimawandel

Die Klimakrise und steigende ESG-Anforderungen betreffen sowohl Großunternehmen, KMU als auch die gesamte Bevölkerung. Sie erfordern messbare Nachhaltigkeitsmaßnahmen und bieten Chancen für eine umfassende, grüne Transformation.

Climate hours timeline 4

CLIMATE HOURS INITIATIVE

Timeline & Umsetzung

  • 4 Climate Hours á 90 Min., um die gesamte Belegschaft zu erreichen​ (Ziel: Mind. eine Teilnahme pro Mitarbeiter*in)
  • Climate Leaders Circle: Exklusive Netzwerkveranstaltungen, die um den
  • Begleitende Berichterstattung im Kurier während der gesamten Laufzeit​ (Milestones & exklusives Stories)
  • 50.000 erreichte Mitarbeitende am Ende der Climate Hours Initiative

Kompaktes ESG & Klimawissen

Inhalte der Climate Hours

Climate Hours 1

Klimawandel verstehen

Climate Hours 2

Klimaschutz im Unternehmen

Climate Hours 3

Wählbares Thema

Climate Hours 4

Wählbares Thema

On-Demand

Aufnahmen & Aktivitäten

MIT IHREM UNTERNEHMEN DABEI SEIN

Teilnehmen

Je mehr Unternehmen sich aktiv für Klimaschutz einsetzen, desto besser steht es um unser aller Zukunft. Wir laden Sie herzlich ein, an den Climate Hours teilzunehmen und Ihr Unternehmen fit für die nachhaltige Transformation zu machen. Melden Sie sich hier an und erhalten Sie alle weiteren Infos für die interne Umsetzung:


Climate Hours

FAQ

Was sind die Climate Hours?

Der Klimawandel stellt eine akute Bedrohung für Unternehmen und den Planeten als Ganzes dar. Die Climate Hours Initiative verfolgt daher das Ziel, Unternehmen gezielt und effizient bei ihrer nachhaltigen Transformation zu unterstützen. Dies tun wir, indem wir das große Potenzial deiner Belegschaft nutzen. Wir begeistern, engagieren und vermitteln Mitarbeiter*innen die notwendigen Kompetenzen, um die Nachhaltigkeits- und Klimaschutzbemühungen von Unternehmen zu beschleunigen, und so einen aktiven Beitrag für die nachhaltige Transformation zu leisten.

Bei den Climate Hours handelt es sich um eine Weiterbildungsinitiative von Glacier und Kurier die die Organisation, Weiterbildung und redaktionelle Berichterstattung übernehmen.


Woraus besteht das Angebot der Climate Hours?

Die Climate Hours beinhalten drei wesentliche Bestandteile:

  • Zugang zu Aktivierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen für deine Belegschaft (je nach Partnerschaft: Teilnahme an 1–3 exklusiven Climate Leaders Circle) inkl. optionaler Ausweitung auf die gesamte Lieferkette
  • Begleitende multimediale Berichterstattung durch den Kurier während der Climate Hours Initiative (Kick-Off, Round-Table-Stories, Berichte zu den einzelnen Milestones, firmenexklusive Story,..)
  • Teilnahme an zwei exklusiven Climate Leader Circles und unternehmensübergreifender Austausch zwischen den Partnerunternehmen

An welche Mitarbeiter*innen richten sich die Climate Hours?

Einfach gesagt: Alle. Das Format und die Inhalte der Climate Hours sind so gestaltet, dass alle Mitarbeitenden an den Climate Hours teilnehmen können. Ziel ist es, eine breite Masse an Mitarbeiter*innen in Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsthemen weiterzubilden, ihnen die Möglichkeit und Zeit zu geben, sich mit Kolleg*innen auszutauschen, und gemeinsam im Unternehmen etwas gegen den Klimawandel zu tun.


Wie werden meine Mitarbeiter*innen im Zuge der Climate Hours weitergebildet?

Weiterbildung in Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsthemen bilden das Kernstück der Climate Hours Initiative. Ziel ist es, deinen Mitarbeitenden das entsprechende Bewusstsein und essenzielle Grundkompetenzen zu vermitteln, um die nachhaltige Transformation in deinem Unternehmen voranzutreiben.

Im Zuge der Initiative finden vier Climate Hours à 90 Min. verteilt über das Jahr statt, in denen Unternehmen ihren Mitarbeitenden die Zeit geben, sich in Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsthemen weiterzubilden. Ziel ist es, dass jede*r Mitarbeiter*in am Ende der Initiative mindestens 90 Min. an Weiterbildung absolviert hat, um ein Zertifikat für die Teilnahme an den Climate Hours zu bekommen.


Bekommen meine Mitarbeiter*innen ein Zertifikat für die Teilnahme an den Climate Hours?

Ja. Nach erfolgreicher Absolvierung der Climate Hours inkl. Wissensabfrage bekommen deine Mitarbeiter*innen ein personalisiertes Zertifikat, das die Teilnahme an den Climate Hours und den Umfang der Weiterbildung belegt.


Was ist die Glacier Climate Academy?

Die Glacier Climate Academy ist eine Online-Lernplattform für Desktop und Smartphone, und kann nach Bedarf in bestehende LMS-Lösungen integriert werden. Sie unterstützt Unternehmen bei der Implementierung von Klimaschutz-Maßnahmen und dem Erreichen ihrer Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsziele, indem Klimaschutz-Wissen in jeder Position verwurzelt wird. Wir vermitteln Mitarbeiter*innen das notwendige Bewusstsein, Wissen und die entscheidenden Kompetenzen, damit diese klimaaktive Schritte direkt am eigenen Arbeitsplatz umsetzen, und so zur CO2-Vermeidung beitragen können. Die Glacier Climate Academy bietet:

  • Anwendungsorientierte Inhalte mit Fokus auf Klimaschutz, ESG und Nachhaltigkeit im Unternehmen
  • Branchen- und zielgruppenspezifische Kurse für unterschiedliche Mitarbeiter*innen-Gruppen und Unternehmen
  • Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis
  • Interaktive Elemente
  • 100% Online, Live & On-Demand